mgvlogo
Home Aktuelles Kontakt Impressum  

Aktuelles
Sängerfahrt Rom 2011
Termine
Der Verein Heute
Hörproben
Die Geschichte unserer Fahne
Der Verein Damals
Chorleiter
Das war 2018
Bilder
Chorforum
Übersicht
Archiv
Vergangene Jahre
Das war 2017
Das war 2016
Das war 2015
Das war 2014
Das war 2013
Das war 2012
Das war 2011
Das war 2010
Das war 2009
Das war 2008
Das war 2007
Das war 2006
Das war 2005
Das war 2004
Bilderarchiv
Wankum 2006
Morgenkonzert 2006
Bootstour 2006
WM 2006
Vatertagstour 2006
Weihnachtskonzert 2005
Nikolausfeier 2005
Cäcilienessen 2005
Skatturnier 2005
Morgenkonzert 2005
Sängerfahrt 2005 Serie 2
Sängerfahrt 2005 Serie 1
Nuppes Oktoberfest 2005
Grillabend 2005
Geburtstag Frau Bröckskes 05
Vatertagstour 2005
Jahreshauptversammlung 2005
Apre-Weihnachtskonzert 2004
Cäcilienessen 2004
Ehrung Dieter Heyer 2004
Vorstandarbeit 2004
Schützenfest 2004 Video
Schützenfest 2004 1
Schützenfest 2004 2
Schützenfest 2004 3
Prag 2003
Vatertag 2003
Reisebericht
Bilder *Neu* 1
Bilder Teil1
Bilder Teil2
Bilder Teil3
Bilder Teil4
2005 Oktober
2005 September
2005 Agust
2005 Juli
2005 Juni
2005 Mai
2005 April
2005 März
2005 Februar
2005 Januar
2004 Dezember
2004 November
2004 Oktober
Impressum
Datenschutzerklärung
 


Donnerstag 27.1.05

*Sabber* *lechz* was fuer ein Arbeitstag!!!! so kann jeder sein. Kommt die cheffin an und fragt mich ob ich nem Kunden nicht den Weg zum parkplatz zeigen kann (so einer wo die ihre Autos fuer die dauer ihres Urlaubs parken koennen) weil alle anderen Aus dem Buero was zu tun haben. Is ja nciht das erste mal das ich das mache. einfach auf den Beifahrersitz und dem erklaeren wo der Lang muss. hab ich gesagt: Klar, Kein problem. Dann bin ich wahnsinnig geworden. Faehrt der Kerl nen Lotos. Hallo??? nen Lotus...dann mach ich nicht in nem gelaendewagen Urlaub. der war aus deutschland und ist vor 20 Jahren nach Australien gezogen un hat hier nen lebensmittelgrosshandel. Aber egal. hab mich erstmal mit dem 20 Minuten ueber autos unterhalten. Aber dann kam das beste. Fragt der mich ob ich sein Auto gut finde. Natuerlich fand ich das gut. da drueckt der mir die Schluessel in die Hand und meint: Na dann mach mal. Ich bin fast Wahnsinnig geworden. darf ich nen Lotus Elise fahren. das Teil hatte was. einfach nur geil. das eine der besten 500 meter fahrten in meinem Leben. geil

Abends war ich mit Vroni, Maria (hab beschlossen nciht mehr sauer zu sein) un Malte im Musical im Koenig der loewen. Saugeil. Wenn man den Film nicht gesehen hat mag das ein wenig sinnlos sein, aber Gesang Buehnenbild und so war absolut genial. Auf jeden Fall sehenswert. Nachher haben Vroni und ich noch ein Eis gegessen, weil wir malte un maria alleine lassen wollten. War sehr lecker. Aber das erwartet man ja wohl auch von nem Eis fuer 3$ Die Kugel.

Aber ich mach mal schluss. Ich weiss dass Freitag un samstag noch fehlen, aber ich werde jetzt abgeholt un wewrde ne woche nicht ins net kommen

 

Mitwoch 26.1.05 (Australia day)

Frei. ich hab nen tag frei...Ich kanns nciht glauben...un es is hier so brutales Wetter, was kann da noch schief gehen. Selbst das wach werden war schoen. War zwar schon um 8, aber egal. Veronika hat mich angerufen un gefragt was ich mache heute, da Maria (ihre Freundin) bei malte ist. Wollte ja heute ins Powerhouse Museum und an den Strand Hab ich die einfach mal mitgenommen. Aber irgendwie hatte die keine Lust auf herr der Ringe. Stattdessen sind wir dann ins Aquarium gegangen. Hab natuerlich meine Kamera vergessen. ( Ach ja. Wenn jemand behauptet, ich sei vergesslich, der sollte mal Vroni kennenlernen. Die is sowas von krass..... Die hat mich bestimmt 10 mal gefragt ob ich schon in den blue Mountains war. ja war ich verdammt *g*) Na jedenfalls war das Aquarium voll cool. Ich fand die Schnabeltiere lustig . Und die Seeloewen. Auf jedenfalls ist es schon toll nur durch eine Glasscheibe von einer der toedlichsten Kreaturen getrennt zu sein. Dem Bluebox jellyfish (qualle). Was zum geier hat die Natur dazu bewegt, ein Wesen das sich von Microben etc. ernaehrt, mit einem Gift auszustatten, das einen Elefanten toeten kann. Aber interresant.

Anschliessend haben wir uns getrennt um unsere Schwimmsachen zu holen. wollten an den Bondi fahren. NAch einer Stunde (incl. essen und Sonnenmilch kaufen) haben wir es dann geschafft im Zug zu sitzen.

Der Strand war sowas von cool. waren zwar tausende menschen da, aber wen stoert das. war ein schoener Nachmittag. Extrel lustig. Ich war im Wasser so am rumduempelt, als auf einmal so ne Welle ein Bikinioberteil; an mir vorbeitreiben laesst. 6 meter dahinter kam eine ziemlich panikerfuellt hinterhergelaufen. Ich war leider zu sehr mit lachen beschaefftigt als das ich hinter dem bikini herschwimmen konnte. Was fuer ein spass.

Abends haben wir dann den nationalfeiertag im hafen gefeiert mit feuerwerk und allem. Sehr imposant. den rest des Abends haben wir dann in der Sidebar verbracht. war aber nicht so dolle. Die Lifeband war mies, und anschliessend hat einer der kellner den DJ gemacht. war genau so kacke. Bin dann schon relativ frueh (so um 2) nach Hause. Muss ja arbeiten

 

Dienstag 25.1.05 (2. Teil)

Wo war ich?? ach ja. Bin mit Tina zur Disko gelaufen.waren natuerlich erstmal im koplett falschen Viertel von Sydney. Aber macht ja nix.  Dafuer, als wir dann da wraen haben wir erfahren dass die erst in ner Stunde aufmachen. macht aber auch nix. Sind wir halt solange in nen Pub gegangen. Als wir dann um 10 wieder am Club waren war da schon voll die Schlange. HAt sich aber gelohnt das anstehen. Das war so eine hammer-geile Location...geht gar nicht mehr. Un die Musik war auch vom feinsten. Nur House, nur coole Leute...was will man mehr. OK 10$ fuer ne Flasche Corona is schon ne menge, aber egal. wollte ja feiern und nicht trinken. ich hab mich mit Wasser fit gehalten.

So gegen 4 Waren wir dann aber irgendwie hungrig. Als wir das naechste offene MC Donalds gefunden haben, stellten wir fest, dass wir ja quasi bei uns zuhause sind. haben dann denAbend mal beendet. Zum Glueck kann ich morgen ausschlafen

 

Dienstag 25.1.05

Ich habs ja gesagt heute rollen Koepfe. war immer noch auf 180. Zum Glueck war ich in der Kaffepause nicht da. Musste mit Mario (ein Superweiser. Der ultimative Playboy aus Kroatien. Ausser Kroatien un Frauen kennt der nix)ein Auto wegbringen. Er also in das dicke Wohnmobil rein un ich in so nen brutal geilen Toyota Prado. der hatte ne beschleunigung....Wahnsinn. Aber leider Automatik. Auf jeden Fall war ich mit der Aktion so ne halbe Stunde beschaeftigt. Hab aber wie gesagt meine Kaffepause verpasst. is aber nciht so schlimm. hab mit Mario nen kaffe unterwegs getrunken. So kurz vor der Mittagspause kam veronika zu mir un wollte ma mit mir reden. Nem schoenen Maedchen kann ich ja nix abschlagen. Auf die war ich ja auch nicht wirklich sauer. hat sich bei mir entschuldigt un ich glaub der auch das die ganze Sache der voll leid tat. Hab ich der dann einfach mal verziehen. Aber dan kam auch schon der naechste Knaller. ich mit Vroni (veronika) zurueck in den Pausenraum. dann kam ein wirklich dummer Satz von Maria. Achtung!!! "Bist du jetzt echt sauer??" Hallo???? gehts noch??? alleine die SMS die ich der geschrieben habe, haette manche Menschen davon abgehalten zur Arbeit zu kommen. WAr mein ganzer guter Wille natuerlich wieder im Arsch. Hatte dann auch keine Lust mich mit der unterhalten. Malte war wesentlich Cleverer. der hat einfach den Mund gehalten und das wie ein Mann geregelt. (hat mir am naechsten Tag ein Bier gegeben) Naja. konnte mich auf der Arbeit so richtig abreagieren. Passet alles perfekt die angefallenen Arbeiten. Reifenwechsel, Gasflaschenlager umsortieren, kaputte Autos schieben Frank auf die Eier gehen (und umgekehrt) und all so Dinge.

Aber dafuer war der Abend noch 1000 mal geiler. Mouse T hat im geilsten Club aufgelegt den ich je gesehen hab. Aber ich war nicht alleine. hab vor 2 Wochen oder so Auf so nem Treffen mit den ganzen Britzern eine Kennengelernt. Eine von den Maedels hat die mit angeschleppt. Die war mir direkt sympatisch. Sah aus wie ne gute Bekannte back in Germany, hatte einen absolut guten Musik geschmack sah gut aus und den richtigen Sinn fuer Humor. was will man mehr. Na auf jeden fall hab ich mir dann ganz fix die Nummer von der besorgt un die gefragt ob die nciht mit moechte. Wollte sie natuerlich.

So ich mach jetzt ma schluss. Muss ins Musikal. Schreib spaeter weiter 

 

Montag 24.1.05

Arbeit war heute sehr Lustig. Einer von den Mechanikern hat die Angewohnheit alle Backpacker Manuel zu nennen. Aber nicht mit mir!! Die ersten male hab ich ihn freundlich drauf hingewiesen das ich Daniel heisse. Dann hab ich angefangen ihm auch andere Namen zu geben. (Ismael, Nikolaus, Wladimir, Waltraut usw.) Hat den auch nicht nicht wirklich beeindruckt. Dann hab ich versucht mit dem zu reden. "Sieh mal. Es ist ganz einfach. das solltest sogar du in deinem hohen Alter verstehen. ich heisse Daniel. Du siehst ja aus wie ein mehr oder weniger vernuenftiger Mensch. Und ich ebenfalls (der kennt mich halt nicht *g*). Es ist wirklich Simpel. Du nennst mich beim richtigen Namen und ich hoere dann. Ich nenn dich dann auch beim richtigen Namen. Ob du hoerst ist nicht mein Problem. Ist das angekommen?????" Antwort: "OK mauel." Seit dem nenne ich ihn nur Honny-Bunny oder Asshole. Mal seher wer laenger durchhaelt.

Er hats am selben Tag aber auch noch geschafft einen Toyota gegen nen Sprinter zufahren, eine Microwelle in die luft zu jagen eine Wassepumpe zu Schrotten und nen 240 Volt Stromschlag zu bekommen. es macht wirklich Spass mit Profis zu arbeiten. Les hat mich zum Angeln eingeladen auf seinem Boot. mit anschliessendem BBQ (grillen) Bin ja mal gespannt ob das hinhaut bis ich abreise.

Der Feierabend war nicht so lustig. Wollte eigentlich mit Malte, veronika und Maria nen DVD Abend machen. Ich hab also 2 Flatmates (Mitbewohner) rausgeworfen damit ich Platz hatte, hab einen anderen angerufen un dem gesagt das ich die DVD brauche die der sich eigentlich ausgeliehen hatte, hab das Badezimmer geputzt weil das aussah wie Sau und nem anderen abgesagt der heute ins Kino mit mir wollte. Aber irgendwie ist keiner gekommen. hab ich die erste angerufen. veronika. Die is nicht ans handy gegangen. Hab ich mir ja nix bei gedacht. is wahrscheinlich wieder eingepennt. Dann hab ich Maria angerufen. Die hat mir dann gesagt das veronika sich mit nem andern Trifft. hab ich mir gadacht: OK. gucken wir halt zu dritt. Dann hat die aber gesagt: Ich hab irgendwie keine Lust was zu machen. Ich bleibe hier im Hostel mit meinen Zimmergenossen. Da hatte ich schon ne dicke Kravatte Un hab der gesagt das ich nicht so begeistert bin das die nicht abgesagt haben. dann hab ich Malte angerufen un wollte wissen was mit dem ist. so 15 Sekunden nachdem ich mit Maria geredet hab. Der hat mir dann gesagt, dass er sich mit Maria trifft.......faellt euch ein gewisser Wiederspruch zu Marias aussage auf?? Mir ja. koennt ihr euch vorstellen was ich nen Hals hatte??? Mein handy is durchs ganze wohnzimmer geflogen. Boah war ich sauer. So nen Hals hatte ich ewig nicht mehr. Meine Fresse hab ich die alle gefresen. besonders Maria. Die bloede Pute. Hat die ein Glueck das die nur noch 2 Tage mit mir arbeiten muss un dass zum Glueck in ner anderen Abteilung. Bin dann vor Frust ins Internetcafe gegangen und hab richtige Ballerspiele gespielt. hat nix gebracht. hab mir dann zuhause ein Bier getrunken um mich zu beruhigen. hat auch nix gebracht. Da bin ich einfach ins Bett. Die koennen morgen was zu hoeren bekommen. 

 

Sonntag 23.1.05

Hab vergessen was ich Sonntag gemacht hab. wahrscheinlich einfach DVD geguckt

 

Samstag 22.1.05

JUHU!! ich bin raus aus der wash-bay. Bin befoerdert worden. gibt zwar nicht mehr Geld, aber die Arbeit is wesentlich geiler. Arbeite mit les zusammen. Ein Schotte. der is voll korrekt. der erklaert mir alles, in ruhe, langsam und fuehrt mich da langsam ran. Musste fuer den anfang nur den reifendruck ueberpruefen, Profil messen, gas nachfuellen un den Motor checken. Also Oelstand, Kuehlwasser, power steering und batterie. Beim naechsten wagen hab ich unter anderem den gesammten aussencheck gemacht. also lampen, Schloesser, Tueren, Wasserpumpe unters Auto rollen und aufs dach klettern und nachsehen on die Dichtungen ok sind. Zusaetzlich noch den Fuehrerhauscheck. Also alles testen. Radio, Fenster, Zigarettenanzuender, Licht, Lueftung, Ascher,Spiegel usw. Probleme hat les geregelt aber mir uch gezeigt wie das geht. Also ein schoener Tag.

Abends wollte meiner einer mit malte veronika un maria was machen. Aber die 2 maedels waren ja so lustig un haben sich einfach mal 2 Tickets fuer so ne organisierte Kneipentour geholt ohne was zu sagen. Fand ich ja scheisse. bin dann einfach mal in Die Scubar gegangen wo die Tour startet. hab da dann ein Paerchen aus Deutschland kennengelernt. Die mich gefragt: "was amchst du denn hier in Sydney" Ich: "caravans Putzen" Die: "dann kannst du unseren ja auch ma machen. Wir mieten uns Montag einen" Ich: "wo?" Die: "Brix heisst der verein glaub ich" Ich: "hahaha *prust*" (brix is die Firma wo ich arbeite www.britz.com) recht lustig. Bin dann mit den 2 noch in die Sidebar gegangen weil ich malte da treffen wollte. haben denn da so lustig rumgefeiert un was getrunken un so. War nett. hab denen dann auch noch ne Anfahrtsbeschreibung gegeben wie die am besten dahin kommen. Vieleicht seh ich die am Montag ja. Bin dan jedenfalls um 12 oder so abgehauen weil ich noch relativ muede war. Morgen wird lustig. Bin ma gespannt was ich dann alles machen darf.

 

Freitag 21.1.05

Hab ich ein Glueck das ich frueh raus muss. das letzt was ich nach so ner nacht brauchte war Lois noch zu begegnen bevor ich ne Cola un was zu futtern hatte. HEY. wer braucht schon mehr als 2 Stunden Schlaf?? Bloede Kuh *g*. hab mir dann was zu Essen bei meiner zweitliebsten Doenerbude geholt. (meine liebste hat noch nicht auf. Die wissen schon was ich bekomme wenn die mich sehen). dann sah die Welt schon anders aus. heisst: Ich hab die augen aufbekommen und hab sie wieder zugemacht. viel zu hell um halb 7 morgens. nein ich hab keinen kater. Aber heute gibbet Kohle. da geht man doch gerne zur Maloche. Hatte heute zum Glueck wieder Wash Bay (Wagen Aussenweasche). Da macht das nix wenn man nicht so ganz da ist.

NAch der Arbeit war ich mit Eva verabredet. Die hat ma bei mir gearbeitet (also in der selber Firma und nicht bei mir....was ihr schon wieder denkt *g*)NA auf jeden fall hatte die noch kein eigenes Konto un da hab ich der sozial wie ich bin meins zur verfuegung gestellt. da die aber mittlerweile wieder aufgehoert hat musste ich der das geld vorbei bringen. haben uns dann am Strand getroffen. Konnte ich direkt noch ma was in die Wellen springen un versuchen braun zu werden. haben dann so bis 6 am Strand rumgehangen, was gefuttert und ich musste zusehen wie sie mit 1300$ in einen shopping Wahn gefallen is. Die hat mich in jeden Shop am Strand geschleift und hat erst ma was von dem geld ausgegeben. war aber ein netter nachmittag. hat spass gemacht.

Abends war ich mit malte, veronika un maria verabredet zum DVD gucken bei mir. Hatte sturmfrei. da malte was spaeter kam, bin ich mit den maedels in die Videothek um die Filme auszuleihen. Wir haben "hellboy, Top Secret, und Steinzeit Junior" genommen, weil man hier 3 dvd's fuer eine Woche fuer 10 $ bekommt. Als wir bei mir im Appartment waren, mussten wir erst mal auf Malte warten, aber auf dem balkon is es ja auch schoen. haben dann da einfach was rumgegammelt.

Das dvd gucken an sich war eigentlich witzig. Maria is auf der Stelle eingepennt und veronika fand "top secret" gar nciht witzig. Kann ich ja nciht verstehen. Jedenfalls sin die 2 dann schon frueh abgehauen un ich hab mit Malte noch den Film zuende gesehen un den anfang von hellboy. dann waren wir aber auch zu sehr im Arsch un ich hab den rausgeschmissen um zu pennen.

 

Donnerstag 20.1.05

Heute hab ich zum ersten mal kurz in der Meschanik gearbeitet. War ganz lustig. musste zwar nur ne Gasflasche nachfuellen, aber ich habs immerhin geschafft nicht den laden in die Luft zu jagen. Fuer Abends haben wir uns was ganz tolles ausgedacht. Wir sind mit alle man in nen Karaoke club gegangen. Der Unterschied zu ner Karaoke Bar ist, dass man da seinen eigenen raum hat. Wir da also mit 6 man hin um spass zu haben. natuerlich sagete die haelfte: "Ich singe auf keinen fall", aber das waren dann die, die das Micro gar nicht mehr her geben wollten. Aber das erste Problem war, da Karaoke ehr fuer unsere Asiatischen Einwohner ist, wir nix lesen konnten weil da alles auf Koreanisch stand. Aber das war auch schnell behoben. Wir ham vieleicht ne scheisse gesungen. die ganze Palette rauf und runter, ales was uns in die Finger gekommen ist. ich erinnere mich an das Zitat von Paul: "Wir ham das fuer 3 Stunden gebucht. aber nach 2 Stunden werden wir wahrscheinlich keine Lust mehr haben. Nach 5 Stunden sind wir dann gegangen. Waren ja erst 2 uhr. HEY!!! ich muss ja nur um halb 6 aufstehen wenn ich noch fruehstuecken will. den Punkt hab ich denn direkt mal gestrichen und den durch "ich ess ein doener zum Fruehstueck" ersetzt. konnte ich schon mal bis 6 pennen. Aber die Halbe stunde mehr is dann schon direkt wieder ersetzt worden ducrh ein gute Nacht bier bis halb 3 mit den anderen. Hab dann aus irgendeinem Grund stress mit der Hollaenderin bekommen weil ich gesagt hab, dass die voll die scheiss Lieder hatte. nicht mal das die schlecht gesungen hat. Diese Aktion hat mir dann noch was Schlaf geraubt. 3 mal um genau zu sein. Das erste mal ist die in mein Zimmer gestolpert, auf Allan getreten um mich anzuschreien, dass ich ein Arsch bin. Ich hab das unter "Schlafwandelnde Besoffene" abgetan und die einfach Ignoriert. das 2. mal war als ich ne sms von der bekommen hab in der Stand das ihr das leid tat was sie eben (vor ner 3/4 Stunde) gesagt hat. beim 3. mal hat sie angerufen um die SMS zurueckzunehmen und ihre Aussage zu bekraeftigen. Was fuer eine Frau. Die weiss wenigstens mal was sie will. Streit!! Aber morgen ist ja noch ein tag un wenn die evtl wieder nuechtern is, wenn ich nach hause komme, sieht die Welt schon wieder anders aus. Oder ich hab ein Problem......oder beides (groehl an Normann *g* Apropos: ich hab hier einen in der Videothek kennen gelernt, der MST 3000 kennt. Mal sehen ob der mir den besorgen kann)

 

Mittwoch 19.1.05

War heute nach der Arbeit mit Veronica, Malte un maria im Botanischen Garten. war voll schoen. da war auch so ein grossen open Air Kino. Aber 40 $ Eintritt fuer nen Film???? nein danke. kann ich drauf verzichten. Wir ham uns dann auf so nen Felsvorsprung gehockt und denn Sonnenuntergang beobachtet. Irgendwann hat Malte denn nen Anruf von nem kumpel bekommen. Wir waren dann alle Spontan in Maltes Appartment eingeladen. War der Arsch der Welt wo der Wohnte. Aber dafuer wars coll. Aber das beste war: da war einer aus Duesseldorf. endlich mal meine Humorzone. (wir haben deutschland nicht un Bundeslaender unterteilt, sondern in Zonen unterschiedlichen Humors). Haben das natuerlich voll ausgenuetztund so richtig schoen einen spruch nach dem naechsten zu bringen. der kerl war fast noch besser als ich. aber es war gemein Witze ueber HUmorzone Bayern zu machen....die koennen sich doch nicht wehren *g*.

War aber ein sehr lustiger Abend. mit dem Duesseldorfer bin ich fuer nachsten Donnerstag verabredet fuer nen Auftrit  von mousse T. das wird der Hammer. Hab ich so im gefuehl. Fuer den heimweg haben wir uns dann mit 4leuten ein taxi geteilt, weil keiner mehr wirklich lust hatte zu laufen.

Zuhause, hab ich mich noch mit meien Flatmates vor den fernseher gehauen wo ich dann natuerlich prompt eingeschlafen bin und um 2 wieder wach wurde. Aber ich war morgends sowas von Fit...uebrraschend

 

Dienstag 18.1.05

Na toll. hab mich heute fuer nach der Arbeit mit veronika un Maria verabredet, weil wir ins 3d Kino wolten. Die haben mich voll versetzt, weil die eingepennt sind. Hab mir dann so um 9 (nach 3 stunden warten) mal gedacht, dass das nix mehr gibt und bin zurueck nach Hause. Hab mich dann noch fuer ne Stunde ins Fittnestudio verzogen und mir erstmal nen fetten Krampf im Arm zugezogen.

Zum Glueck haben die aus meinem Appartment grade "the fast and the furious" gesehen. wenigstens etwas. Aber es macht keinen Spass, als Autoliebhaber, diesen Film zu sehen, wenn 4 Maedels da rum sitzen und immer wenn Vin diesel komt zu schreien wie in deren besten zeiten auf nem Take That Konzert. Bin aber danach recht frueh ins bett.  Hab ich mir auch mal verdient

 

Na super. hab ja ewig lange nix mehr nachgetragen. aber egal. passt schon

 

Samstag 15.1.05

Ich weiss das einige tage fehlen, aber ich hatte echt keine Zeit. bin irgendwie zu nix gekommen.

Aber dieser tag ist wirklich nen eintrag Wert. Wir haben auf der Arbeit 2 neue Kolleginnen bekommen. Die waren erst ein paar Tage in Australien und hatten keinen Plan wo was am Wochenende geht. haben mich dann gefragt was ich mache. Ja....was sind denn meine Plaene heute. Heute legen Moguai und Phil Fuldner hier auf. wird hamma geil. Da hatten die aber keine luste zu, weil das ganz un gar nicht deren Musik is. Aber wir haben uns dann fuer 8 verabredet um was zu unternehmen. Da aufgrund des Musikgeschmacks der beiden, die moeglichkeiten eingeschraenkt waren, haben wir uns dann fuer die "3 wiese Monkeys" entschieden. War sehr lustig. die hatten immer noch die Aktion mit den T-shirts. Hab mir dann eins bestellt. Also ein Bier. Die Kellnerin hat mir das gebracht, ich der das geld gegeben, Wechselgeld....alles kein problem. Aber dann wollte die gehen. hab ich die gerfragt ob ich nicht so ne Stempelkarte bekomme. ich muss irgendwas falsches gesagt haben, oder die Frau war von Natur aus Konfus. Die is wie ein Huhn durch die ganze Bar gelaufen obwohl die Karten vor der lagen. Dann hat die mir 3 anstatt einen Stempel auf die karte gehauen und ist noch was durch die Bar gerannt, hat ihren Kollegen angeschrien, kam zurueck zu mir , guckt mich an und rennt wieder mit der karte weg. (Zum glueck haben die in australien nur eine Notrufnummer. da kann ich mich auch mit irgendnem psyschatrichen Notdienst verbinden lassen). Als die wiederkam, hatte die ein Shirt mit, welches die mir in die hand drueckte, zusammen mit der Karte mit den 3 Stempeln.  Nur damit ich das jetzt auf die Reihe bekomme. ich hab also fuer 2,70 ein Bier, 3 Stempel, ein T-shirt und spass bekommen. Das is doch mal ne Ausbeute. Sind dann irgendwann hoch gegangen um die Band zu sehen. Da haben wir dann noch Sebastian, Frauke, un Malte (Arbeitskollegen) getroffen. War ein extrem witziger Abend. Um 12 bin ich dann raus aus dem Laden, weil ich ja in die disko wollte. ALs ich dann aber da war, ist mir die dezente Schlange von 200 leuten aufgefallen, die da alle rein wollten, obwohl der laden voll war. und ich hatte keine lust ewig zu warten. Bin also zurueck in die Kneipe. Da musste ich zwar auch fast 20 min warten eh ich wieder bei den anderen war, aber passt schon. Wir ham dann noch weiter gefeiert. Die band die da gespielt hat, war sowas von cool. So ne richtig witzige coverband. Aber irgendwann sind sebastian und Maria dann abgehauen, weil die muede waren. bin dann noch mit Frauke, Malte und Veronika geblieben um halb 2 bin ich dann abba wieder los um zu sehen wie lange die schlange zetzt ist. hab auf dem weg dann noch schnell Veronika zu ihrem Hostel gebracht. Vor der disko hab ich dann festgestellt, das die Schlange fast weg war. hab nur ca 15 Min. gewartet eh ich rein konnte. Die Party war schon ziemlich krass. nix besonderes, aber saugeil. War um kurz nach 4 da raus. Hab dann kurz mit Laura telefoniert und mich dann noch fuer ne halbe stunde bis Stunde ins Internetcafe verzogen. War gemuetlich einfach nur was am surfen weil ich irgendwie total verstrahlt war.Auf einmal haben da 15 Libanesen sich angefangen zu pruegeln. Die ham echt den ganzen Laden umgekremmpelt. Aber da hat sich gezeigt wie Sinnvoll das ist wenn es da so viele Securitys gibt. Die haben naemlich sowas wie ne Nachbarschaftshilfe. Alle Sicherheitsleute nutzen glaube ich eine gemeinsame Frequenz oder so. Weil der Tuersteher vom maces nur was ins Micro gebrabbel hat und schon kamen die Securetys aus allen anliegenden kneipen an. bestimmt 25 von den un ham da aufgeraeumt. Das hat mich zum nachdenken gebracht und auf einmal machten viele Dinge sinn. Die geben Beschreibungen von Leuten die nicht reinkekommen, oder unfreiwillig rauskamen an andere kneipen weiter. weil ich hab mal beobachtet, das Tuersteher Gaeste nicht reingelassen haben, obwohl sie nuechtern und angemessen gekleidet waren und auch ueber 18. Ohne Ausweiskontrolle einfach abgewiesen. Als die dann wieder weg waren hat der nur ein "Thank you" ins Micro geredet. Gar nicht mal so doof das System. muss ich ja aufpassen das ich nicht irgendwo rausflieg, Wie dem auch sei. bin dann um um kurz nach halb 6 ins Appartment um meine Arbeitsklamotten zu holen. Bin ins Zimmer und hab mir gedacht: besser kein Licht, nachher liegt wieder wer im Wohnzimmer den du wecken koenntest. war auch so. Aber dadurch, dass ich kein licht an hatte, hab ich Paul (ein englaender der hier wohnt) nicht gesehen, der mitten im Flur lag. hab dem natuerlich voll vor den Kopf getreten. Der war aber sowas von breit, das der das gar nicht mitbekommen hat. Dann hab ich mich doch fuer Lich entschieden und es wieder ausgemacht als ich das Maedel gesehen hab das oben ohne auf der couch lag und geschnarcht hat wie ein Saegewerk. War mir alles viel zu stressig in meinem Zustand. Ich hab kaum was getrunken. groesstenteils wasser, aber ich war sowas von neben der Spur, da hatte ich keinen bock auf irgedwelche komplizierten Dinge. hab mir also meinen Kram geholt un bin da so schnell wie moeglich wieder raus. hab dann noch ne halbe Stunde telefoniert un bin dann zur arbeit. Das war ein Spass da. aber das schreibe ich ein anderes mal, weil ich mir jetzt einen meeresdokumentarfilm auf der groessten Kinoleinwand der Welt ansehen werde. 

 

Mittwoch 13.1.05

Juhu. endlich mal nen tag frei. hab das gestern auch direkt mal voll aushenutzt abends. war ne Lustige tour durch die Pubs. hab superviele nette neue Leute kennengelernt. Sehr viel spass gehabt. bin dann um 3 oder so zurueck ins Appartment.

Bin natuerlich erfolgreich wieder um 6 aufgewacht und konnte auch bis 8 nicht mehr pennen. Hab mich dann aus dem bett gequaelt und mir fruehstuck gemacht. hab ja nen langen tag vor mir. bin dann so um 10 aus dem haus. Erste Station war die Post. musste noch ein paar Gehaltscheks von der Kirschfarm einloesen. gut das der mensch am Schalter so viel ahnung hatte. Nicht!!  dann weiter zu CIEE, nachsehen ob ich Post bekommen habe. leider nicht. war auch keiner da den ich kannte. also konnte ich auch meine naechste Staion anlaufen. den nachsten Cameradealer. Wollte ne neue Digicam, weil die jetzige einfach nur kacke ist. hab auch ne schoene gefunden. 3,2 megapixel, ungefaehr so gross wie meine alte. 250 Dollar. Habsch mir gekauft. komm nach hause, pack die aus....und hab erstmal geflucht wie ein Seeman. der Bloede Arsch der mir die verkauft hat, kennt nicht den unterschied zwischen xd und sd speicherchips. OK. vieleicht hat er mich auch einfach nicht verstanden und das selbe gemacht wie ich, wenn ich einen von den einheimischen nicht verstehe. Nicken, laecheln und weitermachen und raten was er gemeint haben koennte.

Aber zum Glueck haben die die kamera ohne probleme umgetauscht. hab mir dann ne noch wesentlich bessere und wesentlich kleinere und optisch ansprechendere geholt fuer 350. na toll. schon wieder 4 tagesloehne weg. egal. die cam is cool und vieleicht bekomme ich die alte ja noch gut verkauft.

Bin dann jedenfalls zum Strand gefahren um mich richtig durchbraten zu lassen. hat auch gut funktioniert. hab jetzt nur ne leicht rote Nase. aber sonst ganz witzig. den ganzen tag nur da rumgehangen, ab und zu schwimmen gegangen und "lord of the Rings" gelesen".

Bin dann abba um 5 nach Hause weils wolkig wurde. Hab da denn erstmal unsere neue Mittbewohnerin kennengelernt. Lois aus Holland (so Winfried. da kannste mal sehen. ich hab ja gar nix gegen Holaender allgemein. die is naemlich ganz nett). Die is erst vor 2 tagen angekommen und hat ncoh nix von der Stadt gesehen und wollte einfach nur in nen Pub oder so. Hat dann das gesammte Appartment gefragt ob wir nicht lust haben mitzukommen. Aber die waren alle schon verplant. Bin ich halt alleine mit der. Sind dann in den 3 wise Monkeys gelandet. war ein entter Abend. und ich hab ein neues T-shirt. wen man naemlich 10 Bier hatte, gabs das umsonst. und das is ja kein problem fuer 2 leute. Aber da ich ja frueh raus muss sind wir schon so um 11 oder so wieder heim. haben dann ncoh ne halbe stunde auf dem Balkon gesessen un gerdet. Abba dann war echt Schicht im Schacht.  

 

PANIK

hab grade festgestellt, das ich die Falsche nummer rausgegeben hab

meine Handynummer ist  +61424462656

bitte das zu entschuldigen und hoffe mal das noch nicht viele versucht haben was zu schicken

 

Montag 11.1.05

na toll

hab erfolgreich festgestellt, das ich 3 tage nix mehr eingetragen habe. jetzt bekomme ich das auch nicht mehr so hin. Kann jetzt sein das ich alles ein wenig durcheinanderwerfe. 

Das einizi wirklich coole auf der Arbeit war als wir 20 Autos vom eigentlichen Gelaende auf nen anderen Firmenparkplazt karren mussten. OK. ICh hab noch so ne linksfahrkarre durch den oeffentlichen Starssenverkehr bewegt. Automatik bin ich auch nicht gewohnt und nen Sprinter bin ich erst recht nicht gewoehnt, also: Auf gehts. war zum Glueck relativ simpel. Die 2. Tour war besser. ich hatte nen Toyota Prado. Geile Karre! hat richtig was unter der Haube. wir sin dann erst mal auf dem  (grossen, leeren, Privaten) Parkplatz rennen gefahren. hab trotzdem nicht gewonnen, weil der Holden von Chris noch einiges mehr auf dem Kasten hatte. Und: da der Hollaender weg ist, muessen wir noch einen weiteren heissen Anwaerter, auf natuerliche Auslese nach darwin, haben. Irgendeiner hat es geschafft Oel in den Kuehlwasserbehaelter zu kippen. Gut, im Scheibenwischwasse waehre der Effekt wahrscheinlich noch groesser, aber man kann ja nicht alles haben.

Ich glaube es war Samstag als ich mich mit Lena und Steffi (die freundin von der) in der Sidebar verabredet habe. War natuerlich mal wieder zu frueh, weil ich nie Lust habe anzustehen. War abba Lustig. hab da ein tolles Maedel kennengelernt. Alma (glaub ich). endlich mal ein Mensch der karneval mag. ich war vieleicht gluecklich. Die kommt sogar aus Koeln. wenn ich karneval noch hier waehre, haette ich wen gehabt um mit mir Karneval zu feiern. Appropos: wie is denn der diesjaehrige karnevalshit??? is schon was durch???

Hehe. stelle grade fest, wenn das Wort karnevalshit, falsch trennt, kommt da karneval shit, raus. Lustig. da faellt mir noch etwas ein das ich im Zug gesehen habe. Da war ein Schild mit dem Aufdruck: "At night, travel near the security Guards, marked with a blue light". Zu Deutsch: "Nachts bitte, in der naehe der Securitys reisen, welche mit einem Blauen Licht markiert sind" (Die Wagen in denen Sicherheitsleute sind, haben ein blaues Licht ueber der Tuer). Wenn man jetzt mit einem Stifft, ein paar Buchstaben wegmacht, steht da: "At night, rave near the Security Guards, naked with a blue light". Zu Deutsch: Nachts bitte in der naehe, der Securitys raven, nackt, mit einem blauen Licht" (Raven is die tanzart zu einer bestimmten Techno Richtung.....Fuer diese Aussage werde ich jetzt bestimmt von einigen menschen ausgelacht, aber mir is keine bessere beschreibung fuer das Wort eingefallen).

War Montag bei Emma und wir haben versucht "Herr der Ringe" zu sehen. wurde aber ehr: "herr der Augenringe" Die war sowas von Muede und is nach ner Stunde eingepennt. Nachteil, ich hab den Film nicht zuende sehen koennen. Vorteil: Ich hab noch nen bus nach HAuse bekommen un musste kein taxi nehmen

 

Und mal wieder was Lustiges. hab mir die Muehe gemacht und Australier zu beobachten:

Australier und Arbeit

das Australische Arbeitsklima sollten wir in Deutschland einfuehren.

Folgende Saetze gibts dann vom Chef Serienmaessig:

- Will noch einer ein bier?

- der Wagen muss schnell raus, der Kunde wartet. Ach ne. is 12. na dann macht ma erst pause. die 30 kann der auch noch.

- Wann wollt ihr den Anfangen Morgen?

-Wollt ihr um 3 oder um 5 Schluss machen??

- einer von euch kann jetzt ma nach mac Donalds fahren, damit ihr das puenktlich zur Pause habt.

- kein Stress. das machen wir schon. (Als der Hollaender die Wand gerammt hat)

- Stell dich einfach hinter mich wenn ich den Hochdruckreiniger habe. is ok wenn du nix tust. Will nicht das du nass wirst (und das hat der ersnst gemeint. der hat mich immer zurueckgepfiffen wenn ich was tun wollte) 

- Ach so. Der weg is Blockiert. dann setzt euch einfach hin und wartet bis ihr weitermachen koennt

Ausserdem werden hier Wochenende 2 fach bezahlt und feiertage 2 1/2 Fach. Ausserdem gibts hier noch um 3 ne offizielle Pause und wenn man nen tag frei haben moechte, muss man einfach nur mal kurz bescheid sagen. dann geht das Schon.

 

Australier und Verkehr

Das sind ma richtige verhaeltnisse hier. in Young (da wo die Kirchfarm war), hatte eine Normale Strasse, also eine linie in jede Richtung, wie bei uns eine Breite von 13 Meter. Aber die koennten sich ma ein beispiel an anderen Stadten un anderen laendern nehmen. Hier sind Fussgaenger und radfahrer eindeutig benachteiligt. FAhrradwege gints gar nicht und an unbeampelten kreuzungen oder Kreiseln, muessen Fussganger Vorfahrt geben. Zebrastreifen sind auch nicht 100 % sicher. Da koennen die sich echt ma ne scheibe bei unseren Nachbarn abschneiden. Aber hier gibts auch kaum fahrraeder. nur ma ein Kurier oder so.

 

Australier und Alkohol

Das ist ziemlich paradox hier. In jeder kneipe ist min. ein Quadratmeter hinter der theke reserviert fuer Schilder auf denen steht das sie verantwortungsvoll mit Alk umgehen. Also kein verkauf an Kinder, das verbot fuer minderjahrige was zu kaufen (wird mit 2000Dollar bestraf), die Aufforderung auf seine Freunde zu Achten usw. is ja alles ok. Aber jetzt kommt der Brueller! es ist verboten Alkohol an ANgetrunkene zu verkaufen. Das ist der groesste Muell den ich hier gehoert hab. ICH hab hier schon so manche Kneipe durch. auch schon was laenger. Auch schon mal  in einem nicht mehr angetrunkenen zustand. Aber ich hab nur 2 mal erlebt das einer nix mehr bekommen hat. der erste war so besoffen das er einfach nciht mehr bestellen konnte und der 2 hat an den Tresen gekotzt. Aber sonst, solange man noch auf dem boden liegen konnte ohne sich festzuhalten bekommt man noch was.

Die haben auch Weihnachten am Bondi Beach (der beruehmteste Strand Australiens) ein komplettes Alkoholverbot erlassen mit krassen Strafen und einer Null toleranz Politik. Was fuer ne Scheisse. das hiess bei denen das man am Strand nix trinken darf. also der teil wo sand liegt. ich bin um 10 Morgens da angekommen und schon die ersten Besoffenen gesehen. um 11 der erste Krankenwagen einsatz. Am STrand selber waren die auch hackendicht. aber die ham auch vorher getrunken un sin dann einfach voll wie die eulen an den Strand. un die BUllerei guckt zu. Super Konzept. bin ich froh das ich in der Disko war. aber ich haban dem Tag eh kaum was getrunken.

Und!! hier gibbts Fluessigbrot nur in kneipen und Bottleshops. sonst niergends. kein Kiosk, kein nix. nur in den Shops. Is nachts um 2 manschmal sehr laesstig. da kann man nciht ma eben zur Tanke.

 

Australier und Sicherheit

ich habe das gefuehl, das die Haelfte aller Australier als Security arbeitet. Alleine am Bahnhof hab ich einmal bei durchrennen 34 Sicherheitsleute gesehen. nicht Schaffner. sondern Securitys. Und jeder kleine Furzladen hat hier nen eigenen Tuersteher. Ich bins ja gewoehnt das am Wochenende bei grossveranstalltungen Mac Donalds nen Tuersteher hat. aber an nem normalen tag auch der Supermarkt und viele kleinen Shops. AN den bottelshops stehen 2 Tuersteher mit Metalldetektoren und lassen erst leute rein nachdem die behandelt werden als wenn die in die Disko wollen, heisst ausweiskontrolle, abtasten und wer was getrunken hat kommt nciht rein. So heftig. Und Polizei ist hier auch unglaublich present. und sie sehen noch richtig gefaehrlich aus. nciht wie unsere Feld- wald- Wach und Jaegermeister. Silvester hab ich einen typen gesehen, der ist Trotz Verbot von dem Polizisten der den verekr geregelt hat ueber die Strasse gegangen. der hat dem einmal angebruellt er soll zurueckgehen. Hat der kerl nciht gemacht. der die Funke raus, Verstaerkung gerufen. sich den Typen gegriffen handschellen an, auf den seitenstreifen, den auf den Boden gedruckt und den Kollegen uebergeben. So krass. is dann keiner mehr ueber die Strasse gelaufen

 

Jetzt mach ich ma Schluss un geh geburtstag feieern mit Lena

 

Freitag 7.1.05

Arbeit war mal wieder unspektakulaer. Aber ich war heute mal so clever und hab meine Badesachen mitgenommen, bin also direkt zum Strand. voll das Wetter. keine Wolke, heiss, nur was windig. hab sogar am Kiosk nen Spiegel gesehen. hab mir den erst ma gekauft. Fuer 12 Dollar.

Abends hab ich mich mit Emma getroffen. Waren im Kino in "Meet the Fockers". Ganz witzig. Vor allem am Anfang is ein krasser Insider. Nachher sind wir noch in die "3 wise Monkeys" gegangen auf ein Bier. da hat sie mir dann gesagt, dass es zwischen uns nix geben kann. wegen Kind und weil ich ja in nem Monat wieder weg bin. Is abba ok. kann ich verstehen. Bin abba am Montag mit der zum Videoabend verabredet.

leider musste die dann schon wieder recht frueh los, weil sie noch zu ihrer schwester musste. bin dann noch auf 2 biere geblieben un dann nach Hause. Dummerweise hatte eine Mittbewohnerin geburtstag. war also was los. So viel zum Thema Schlaf. hab mich um halb 3 davon gemacht.

Die Frau ist Krass. hat Momentan 7 (mehr oder weniger) feste Freunde. wobei die meissten voneinander wissen. Also ich kenn Leute die haben mit einem Partner schon genug zu tun. Aber 7??? Muss sowas wie ein Schnewittchen Komplex sein. Zurueckzufuehren auf ein Disneytraume in der Kindheit, als ihre Eltern sie gezwungen haben, jeden Abend die 7 Zwerge zu sehen.

 

Donnerstag 6.1.05

Arbeit war nix los. Doch. ich bin zum ersten mal mit den Autos da gefahren. auf der farm war das ja noch was anderes. Da hatte man nicht so die moeglichkeiten wo vorzu fahren. aber in der halle, un dann noch rechts. ging aber alles gut.  Aber ich habs nach der arbeit auf die reihe bekommen, endlich mal in mein Postfach zu sehen. hab die einladung schon vor ner ganzen weile bekommen, aber immer wen ich da war hatten die schon zu oder es war feiertag. danke danke danke fuer die post. hab mich riesig gefreut. hab auch alles ganz fleissig gelesen. Aber ich glaube, wenn ihr mir die news regelmaessig schickt, reiss ich noch ein loch in die vereinskasse. will ich ja nicht. Trotzdem wars cool.

War nach der Arbeit mit Eva (einer neuen Arbeitskollegin) verabredet um an den Strand zu gehen. war gaz nett. waren aber leider erst um 5 oder so da. also wieder sehr spaet. Ham uns dann erst ma nen schoenen platz gesucht, was geredet und uns dann in die Fluten gestuerzt. sehr erfrischend  nach so nem arbeitstag. Nach ein paar runden gegen die wellen kaempfen sind wir dann raus un ham uns auf die decke gesetzt.

Musste dann aber schon um halb 8 wieder los, weil ich noch mit Emma verabredet war und eva noch einkaufen musste. ich mich voll gehetzt um schnell da zu sein un dann ruft die an un sacht das sie zu muede ist und schlafen will. toll. gaze Abendplanung im eimer. egal. gehich halt ins cafe und diese berichte nachtragen.

Ach ja. ich hab mir auch neue schuhe gekauft. jetzt kann ich weinigstens das Fitniss studio benutzen.

Werde mich jetzt noch ein feierabendbier trinen un dann ma haia machen. das erste mal seit keine ahnung wieviel tagen vor 1 oder 2 uhr

 

Mittwoch 5.1.05

Hab mich heute nach der arbeit mit Fridde am Strand getroffen. dass heisst ich musste erst ma bahn fahren bis zum hafen, dann auf die faeher, halbe stunde boetchen fahren un dann noch 10 min duch den ortsteil rennen eh ich an deren Strand war. Aber war schoen. nicht so schoen wie Bondi beach, aber ganz nett. war leider schon fast keine sonne mahr da als ich angekommen bin. Aber ich hab ja so ein cooles firmenshirt bekommen. aber dazu spaeter.

Dann musste Fridde weg un sich ne Wohnung ansehen. ich bin dann wieder zurueck in die city weil wir uns mit allen Arbeitskollegen treffen wolten. war natuerlich was speater, weil ja noch die ganze tour vor mir hatte. war aber nciht schlimm. hab den rest dann schnell gefunde u mich zu denen an den Tisch gesetzt. Fazinierend. die hatten Bit Burger in der Kneipe. Zu 6 Dollar die 0,33er Flasche. Aber egal. das musste sein. tat auch gut. um klassen besser als die australische Ploerre.. leider hatte ich ein Muskelshirt an. Da wollte mich der Tuersteher nicht wieder reinlassen (wir sassen draussen) um mir drinen was zu holen. So einSchwachmal. hab mir dann aber ganz clever einfach dieses quitschorangene T-shit von meinem Arbeitgeber angezogen, das mir 10 nummer zu gross ist. da sah sowas von scheisse aus.a ber egal. so durfte ich bleiben. (ich habs auch nicht verstanden). Aber irgendwann waren dann alle sehr muede un wir sin nach hause. ich hab mich noch fuer ne Stunde im internetcafe verschanzt un gechattet un dann so um 2 in die haia.

 

Sonntag 2.1.05

NA toll. heute durften wir alles das nachholen, was wir gestern nciht mehr geschafft haben. Und das is ne Menge. Ich glaube wir ham mehr zeit mit wasserschlachten und solchen dingen verbracht als mit Arbeiten.....Wie Karneval. aber: wer saufen kann auch arbeiten! Also ran an den speck. zum glueck is in der Pause einer nach maces gefahren. hab ich wenigstens was vernuenftiges bekommen. Ansomsten is an dem tag nix spektakulaeres passiert.

 

Samstag 1.1.05

Erst ma frohes neues an alle. hoffe ihr habt gut gefeiert. Ich ja. bis 6 uhr morgens. Was solls, das ich schon um 8 wieder raus musste. Hab mir schon sorgen gemacht, das die cheffin sauer wird, weil ich rumlaufe wie ne Leiche. War aber voellig unbegruendet. Ich war noch einer der harmlosen heute.

2 sind gar nicht erst gekommen

Eine hat sich uebergeben muessen bei der caravan innenreinigung

Den Franzosen haben wir 45 Minuten vermisst zwichendurch un ihn dann schlafend in nem Caravan gefunden

der Hollaender hat noch ein Auto vor die Mauer gesetzt. (war zum Glueck ein Jeep mit Bullenfaenger, is also nix passiert)

Ich hab mir in boxershorts eine komplettreinigung unterzogen, mit hochdruckreiniger und allem

Einer von den festen Mitarbeitern is nach ner Stunde wieder nach hause

Die cheffin guckte auch noch in 2 richtungen gleichzeitig.

Also, es waren so ziemlich alle noch besoffen oder einfach nuer Muede oder beides. Ein toller Arbeitstag. nicht das wir irgendwas geschafft haetten, aber lustig.

Ich zitiere ma den obersten Boss: (zu unserer Cheffin) "keine Panik, die sind doch alle noch breit. lass die ma machen!!!" 

Also das nenne ich mal ein betriebsklime. abba dazu komme ich ein anderes mal.

Wie dem auch sei. Um 3 sind wir dann wieder nach hause gefahren. mehr oder weniger geordnet. Franzi braucte lediglich hilfe beim Ticket stempeln. Hab dann an dem tag nicht mehr so viel gemacht. hab mich im I-netcafe verschanzt und hab dann im Appartment den Abend ueber gelesen.

Ach ja. als ich nach der Arbeit nach Hause gekommen bin, haben sich alle bei mir entschuldigt, fuer gestern nacht. Denen war das total peinlich, weil die meinten mir den ganzen Abend versaut zu ahben un das an meinem ersten in der neuen Wohnung. Abba bin ja nicht nachtragend. und versaut ham die mir erst recht nix

 

Meine adresse ueber die ich bis ende januar erreichbar bin. Bitte nur auf dem Luftweg was schicken weil das sonst 3 monate dauert!!

 

MR. Daniel Ingmanns

C/o ciee

PO box Q577

QVB Post Office NSW 1230

Australia


 

 

 

 

(c) 2004-2009 MGV1853 / Webdesign & Hosting HH-CM Ihr EDV Partner in Viersen