mgvlogo
Home Aktuelles Kontakt Impressum  

Aktuelles
Sängerfahrt Rom 2011
Termine
Der Verein Heute
Hörproben
Die Geschichte unserer Fahne
Der Verein Damals
Grußworte
Chronik 1853 bis 1913
Chronik ab 1914
Chronik ab 1936
Chronik ab 1940
Chronik ab 1945
Chronik ab 1949
Chronik ab 1953 / 100 Jahre MGV
Chronik ab 1963
Chronik ab 1968
Chronik ab 1972
Chronik ab 1977 / 125 Jahre MGV
Chronik ab 1984
Chronik ab 1986
Chronik ab 1989
Schlusswort
Chorleiter
Das war 2018
Bilder
Chorforum
Übersicht
Archiv
Impressum
Datenschutzerklärung
 


Grußwort 2003

 

Vor 150 Jahren haben sich einige junge Männer zusammengetan und den Männergesangverein 1853 Süchteln-Vorst gegründet.

Die Ziele, die sie sich damals gesetzt haben, sind auch heute noch gültig.

Die Bestrebungen waren von Anfang an die Förderung des mehrstimmigen Männergesanges mit dem Ziel der Erhaltung alten Kulturgutes sowie die Bevölkerung durch gesangliche Darbietungen zu erfreuen.

Genauso wichtig, vielleicht noch wichtiger war und ist es aber, dass sich die Mitglieder bei den wöchentlichen Proben und Auftritten von ihrer Tageslast entspannen können und so zu einer festen Einheit zusammenwachsen. Dass die Ziele, die man sich vor 150 Jahren gesetzt hatte, heute noch gültig sind, bedeutet auch, dass der Verein zielgerichtet geführt wird.

 

 

 

 

In der Hoffnung, dass die Mitglieder auch zukünftig die Werte der Vergangenheit hochhalten mögen, wünsche ich allen ein angenehmes Jubi-läumsjahr.

Süchteln-Vorst, im Mai 2003

Peter Bröckskes

Protektor

 


Grußwort

 

Der Männergesangverein Süchteln-Vorst feiert in diesem Jahr ein stolzes Jubiläum. Seit 150 Jahren erfreut dieser Verein die Menschen in unserer Stadt mit seinem anspruchsvollen Chorgesang.

Mit viel Engagement und großer musikalischer Professionalität haben sich die Sänger der Chorgemeinschaft in Viersen einen guten Namen gemacht. Besonders aus der Sektion Süchteln-Vorst sind die zahlreichen Aktivitäten des Vereins nicht wegzudenken.

Mit einem großen Einsatz, der auch im Kleinen stattfindet, ist und war die Arbeit dieses Vereins für das Miteinander der Menschen in unserer Stadt und im Stadtteil Vorst von ganz besonderer Bedeutung. Die Ständchen im Krankenhaus oder im Altenheim, die Freude und Lebensmut schen-ken. Die musikalische Begleitung, die Familienfeiern einen glanzvollen Rahmen gibt. Die Mitwirkung bei Bürgerfesten oder auch die Gestaltung von Messen. All diese Aktivitäten des MGV Süch-teln-Vorst sind von unschätzbarem Wert für unser Gemeinwesen.

 

Für ihren langjährigen Einsatz möchte ich den aktiven Mitgliedern des Männergesangvereins einen ganz herzlichen Dank aussprechen. Ich gratuliere der engagierten Chorgemeinschaft zu ihrem bedeutenden Jubiläum und bin mir sicher, dass dieser wichtige Verein das kulturelle Leben Viersens noch lange Jahre bereichern wird.

Viersen, im April 2003

 

Marina Hammes

Bürgermeisterin


Grußwort

 

Vor 25 Jahren, zum 125-jährigen Jubiläum des MGV 1853, schrieb der damalige Vorsitzende und heutige Ehrenvorsitzende Josef Winkels:

„Liebe zur Musik, uneigennützige Zusammenarbeit in einer Gemeinschaft unter Einordnung der eigenen Persönlichkeit für das Ganze waren Wesensmerkmale für die Zielsetzungen der letzten 125 Jahre.“ - Er wünschte sich diese Wertvorstellungen auch als Grundlage für die Zukunft.

Es wird ihn als Ehrenvorsitzenden unseres Chores sicher erfreuen, dass der Chor auch in den letzten 25 Jahren diese Ziele verfolgt hat und so heute, zum 150-jährigen Bestehen, sowohl von der großen Anzahl der Sänger, als auch vom hohen Stand der Leistungen, diese Erwartungen erfüllt. Seit ich vor etwa eineinhalb Jahren, sozusagen als „nothelfender Feuerwehrmann“ , die musikalische Leitung des Chores übernahm, haben wir in intensivem Miteinander daran gearbeitet, das oben geforderte „WirGefühl“ zu fördern und weiter zu entwickeln, um daraus die auf uns zukommenden Aufgaben mit viel Ausdauer, aber auch mit viel Freude zu bewältigen.

Für die aufgebrachte Bereitschaft dazu möchte ich meinen Sängern, für die ich mittlerweile wohl mehr als nur ein „Nothelfer“ geworden bin, von ganzem Herzen danken.

Wir hoffen, dass das von uns erarbeitete Pro-gramm zum Festkonzert vielen unserer Freunde, Gönner und Anhänger Freude bereitet. So wünsche ich allen Konzertbesuchern einen frohen Abend, voll von schöner Musik, meinen Sängern aber wünsche ich weiterhin die bisher gezeigte Bereitschaft und uns allen dazu den Segen Gottes.

 

Josef Töller

Chorleiter


Grußwort

 

Verehrte Freunde und Gönner des Männergesangvereins 1853 Süchteln-Vorst, meine lieben Sänger!

Wir feiern in diesem Jahr unser 150-jähriges Bestehen. Voller Dankbarkeit denken wir an jene Männer, die den Verein gründeten, aber auch an alle Mitglieder, Vorstände und Dirigenten, die in die-ser langen Zeit Verantwortung übernommen haben. Ihrer Treue und unermüdlichem Einsatz ist es zu verdanken, dass unser Verein trotz zweier Weltkriege und deren schmerzlichen Folgen bis heute Bestand hat.

In unserer heutigen Wohlstandsgesellschaft haben viele Männerchöre, bedingt durch ein übermäßiges Freizeitangebot und das nicht mehr „Einbindenwollen“ in eine Vereinsgemeinschaft, große Nachwuchsprobleme. Für unseren Chor stellt sich dieses Problem Gott sei Dank nicht.

Wir Sänger und unsere Angehörigen haben sich immer als große Familie empfunden und dieses bei gesanglichen und geselligen Anlässen in der Öffentlichkeit dargestellt.

Vor allem die Pflege der Geselligkeit mit all ihren Möglichkeiten hat Anteil daran gehabt, junge Sänger ins Vereinsleben einzubinden, und so haben wir im Jubiläumsjahr die stolze Zahl von 55 aktiven Sängern.

Sie, verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, haben durch Ihre jahrzehntelange Unterstützung

und Anteilnahme am Vereinsgeschehen mit dazu beigetragen, dass wir dieses für uns so bedeutende Jubelfest feiern können; hierfür mein ganz besonderer Dank.

Allen Konzerten und Festveranstaltungen zum Jubeljahr und darüber hinaus wünsche ich einen vollen Erfolg. Sie sollen dazu beitragen, viele interessierte Bürger an uns zu binden.

Für die Zukunft wünsche ich dem Verein alles Gute und viel Freude bei der Erfüllung seiner Aufgaben, mit denen er sich in den Dienst der Musik und der menschlichen Gemeinschaft gestellt hat.

 

Dieter Heyer

1. Vorsitzender

 


 

 

 

 

(c) 2004-2009 MGV1853 / Webdesign & Hosting HH-CM Ihr EDV Partner in Viersen