mgvlogo
Home Aktuelles Kontakt Impressum  

Aktuelles
Sängerfahrt Rom 2011
Termine
Der Verein Heute
Hörproben
Die Geschichte unserer Fahne
Der Verein Damals
Grußworte
Chronik 1853 bis 1913
Chronik ab 1914
Chronik ab 1936
Chronik ab 1940
Chronik ab 1945
Chronik ab 1949
Chronik ab 1953 / 100 Jahre MGV
Chronik ab 1963
Chronik ab 1968
Chronik ab 1972
Chronik ab 1977 / 125 Jahre MGV
Chronik ab 1984
Chronik ab 1986
Chronik ab 1989
Schlusswort
Chorleiter
Das war 2018
Bilder
Chorforum
Übersicht
Archiv
Impressum
Datenschutzerklärung
 


Was sich im Vorjahr angekündigt hatte, stürzte   den Verein 1972 in eine bedrohliche Krise. Die Vorstellungen von Chorleiter und Chor über die Aufgabenstellung und Möglichkeiten des MGV, die Auswahl des Liedgutes und die Art der Probendurchführung klafften immer mehr auseinander. Entsprechend ging trotz mehrfachen schriftlichen Aufforderungen der Probenbesuch weiter zurück.

 

Der Verein wirkte am 12. August beim Pfarrfest an St. Franziskus, am 19. August beim Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt Süchteln und am 23. August bei einer Sommerveranstaltung in der Reihe der Serenadenkonzerte der Stadt Viersen im Casinogarten mit. Hierzu schrieb der Grenzland-Kurier:





Für eine Eröffnungsszene der Ausstellung „Fotokina 1972“  wurden unter Beteiligung des Fanfaren-Corps Süchteln am 9. September in der Festhalle und auf dem Gelände des Landeskrankenhauses Film- und Tonbandaufnahmen gemacht.

 

Die von der Presse verbreitete Absicht, im Oktober ein Konzert moderner Chormusik aufzuführen, wurde nicht realisiert, sondern zunächst auf das Frühjahr 1973 verschoben – ein weiterer Hinweis auf die zwischen Chorleiter und Chor bestehenden schwerwiegenden Differenzen. Das Jahr wurde mit den Weihnachtskonzerten beschlossen. Sie wurden am 17. Dezember nachmittags in der Pfarrkirche Süchteln-Vorst mit dem Kirchenchor St. Franziskus, am Abend in Boisheim mit dem Boisheimer Kirchenchor aufgeführt.

 

An der Jahreshauptversammlung vom 13. Januar 1973 nahmen 32 Mitglieder teil. In Abwesenheit des Chorleiters wurde beschlossen, fällige Vorstandswahlen wegen der bestehenden Spannungen auf das nächste Jahr zu verschieben. Die Versammlung endete mit einem tragischen Ereignis. Die Sänger Ary Gerhards und Karl Georg Schündeln verunglückten tödlich im Auto unmittelbar vor dem Vereinslokal. Im Februar 1973 hatte der MGV 30 Mitglieder.

 

Nach einer schon seit längerer Zeit zugesagten und geprobten Schallplattenaufnahme am 25. März 1973 endete die Chorleitertätigkeit von Gerd Philips. Die musikalische Leitung wurde mit der Probe am 30. März 1973 von Chordirektor Hans Schäfer aus Mönchengladbach-Venn übernommen.

Nach dem traditionellen Auftritt beim Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt am 11. August im Saal Eickes und der Mitwirkung beim Pfarrfest St. Franziskus am 18. und 19. August fand am 27.10.1973 das erste Konzert unter der Leitung von Hans Schäfer als Gemeinschaftskonzert mit dem MGV Eintracht Süchteln und dem Akkordeon-Orchester Waldniel im Josefshaus Süchteln statt.

Folgend das Programm:






Bei der Jahreshauptversammlung am 12. Januar 1974 wurde festgestellt, dass dem MGV wieder 42 Mitglieder angehören. Dem neuen Chorleiter wird ein besonderer Dank ausgesprochen, weil „er es glänzend verstanden hat, die Anfang des Jahres herrschende Unruhe und teilweise Unwillen in unserem Verein auszulöschen und durch Einsatz und gezielte Arbeit das Singen wieder zu einer Freude und Entspannung gemacht hat“.

 

Der gesamte Vorstand wurde nun, nach der Zurückstellung der Wahlen im Vorjahr, für ein weiteres Jahr wiedergewählt. Es fehlten nicht die dringenden Aufrufe vom 1. Vorsitzenden Josef Winkels und dem Chorleiter Hans Schäfer, doch regelmäßig und pünktlich zu den Freitagsproben zu kommen. Nur dadurch seien eine echte Kameradschaft und das Interesse an der Sache gewährleistet.

 

Dass der Verein musikalisch wieder präsent war, konnte er bei mehreren Konzerten im Jahr 1974 unter Beweis stellen. So am 24. März in Overhetfeld als Gäste des MGV „Blütenkranz“, am 27.April in der Landesklinik, am 10. Juli beim Promenadenkonzert in der Reihe der Sommerkonzerte der Stadt Viersen im Park des St. Irmgardis-Krankenhauses Süchteln, beim Sommerfest der Arbeiterwohlfahrt am 13. Juli und bei einem Herbstkonzert  mit dem Werkschor Monforts und der Chorgemeinschaft „Concordia“ Süchteln am 19. Oktober im Saalbau Eickes. Hier das verdiente Lob der Presse zu einem der Konzerte:





Eine weitere künftige Aktivität des Vereins nahm ihren Anfang im Jahr 1974: Der MGV hatte beschlossen, am Schützenfest der Maria-Empfängnis-Bruderschaft Süchteln-Vorst in der Zeit vom 18. bis 21. Mai teilzunehmen. Er wirkte durch einen Zug „Schwarze Husaren“ mit.

Am 12. Januar 1975 fand wieder ein Weihnachtskonzert statt. Es wurde zusammen mit dem Kirchenchor St. Franziskus und einem Streichquartett (beide unter Leitung von Josef Töller) um 16 Uhr im Festsaal der Landesklinik und um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Franziskus aufgeführt.

 

Bei der Jahreshauptversammlung am 24. Januar 1975 wurde der amtierende Vorstand einstimmig wiedergewählt. Die musikalischen Höhepunkte des Jahres waren ein Konzert im Gesellschaftshaus des Landeskrankenhauses unter Teilnahme des Kirchenchors St. Franziskus, ein Konzert in der Festhalle Viersen, die Mitwirkung beim Fest der Kleingärtner im Saal Eickes und ein weihnachtliches Singen in der Kirche der Rheinischen Orthopädischen Landesklinik.

 

Herausragend waren im Jahr 1976 zwei Konzerte in der Landesklinik. Die Verbindung zu befreundeten Gesangvereinen wurde durch Auftritte in Overhetfeld zum 75jährigen Bestehen des MGV „Blütenkranz“ und in Boisheim im Rahmen der Viersener Sommerkonzerte vertieft. Für ältere Bürger folgte ein Gemeinschaftskonzert in der Viersener Festhalle, bei dem der Verein mitwirkte. Ein Weihnachtskonzert unter Beteiligung des Kirchenchors „Cäcilia“ St. Franziskus und der Gemischten Chorvereinigung „Harmonie“ 1949 Willich wurde am 19. Dezember in der Pfarrkirche aufgeführt. MGV Und Kirchenchor sangen auch am 22. Dezember anlässlich der Weihnachtsfeier des Personals in der Rheinischen Orthopädischen Landesklinik.





 

 

 

 

(c) 2004-2009 MGV1853 / Webdesign & Hosting HH-CM Ihr EDV Partner in Viersen