mgvlogo
Home Aktuelles Kontakt Impressum  

Aktuelles
Sängerfahrt Rom 2011
Termine
Der Verein Heute
Hörproben
Die Geschichte unserer Fahne
Der Verein Damals
Chorleiter
Das war 2016
Vergangene Konzerte
Presse-Ecke
Bilder
Chorforum
Übersicht
Archiv
 



Das war 2016

Geschäftsbericht vom 1.1.-31.12.2016

08.01.2016   Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung fand im Probenraum unseres Vereinslokals statt. 52 Sänger nahmen hieran teil.
Unser Chorleiter, 5 aktive Sänger und 3 passive Sänger waren entschuldigt. Ein Sänger fehlte unentschuldigt.
Der gesamte Versammlungsverlauf ist dem ausführlichen Protokoll zu entnehmen, welches jedem Sänger mit der
Einladung zu dieser Veranstaltung ausgehändigt wurde.

11.03. und 18.03.2016   Skatturnier
Jeweils nach der Probe wurde an diesen Tagen die 30. Auflage des Skatturniers durchgeführt. 10 Sänger spielten an 3 Ti-schen die Platzierungen aus. Es wurde wie immer nach den Turnierregeln des Deutschen Skatverbandes gespielt. Am En-de trennten nur wenige Punkte die Spieler auf den ersten Plätzen. Es gewann Axel Büch vor Winfried van Hoof und Ralf Reintjes.

00.00 und 00.00.2016   Dartturnier
Auf der vereinseigenen Anlage in unserem Proberaum fand dieses Turnier zum 15.ten Male statt. Es hatten 5 Sänger und 4 Gäste gemeldet. Es wurde im
Modus „Jeder gegen Jeden, best of three“ gespielt. Gegen Mitternacht am 2ten Abend standen die Platzierungen fest. Es siegte Markus Jacek vor Axel Büch und Jürgen Behrendt.

01.4.2016   Eiertipp
An diesem Freitagabend trafen wir uns mit 38 Sängern in unserem
Vereinslokal. Wie immer hatte jeder 3 hart gekochte Eier zur Verfügung, womit dann versucht wurde durch titschen die gegnerischen Eierschalen
einzubeulen, damit der Inhalt gegessen werden konnte. Irgendwie blieben dann zwei Eier übrig – eins von Sebastian und eins vom Häuptling – und Häuptling hat sich durchsetzt. Der Inhalt der obligatorischen Siegprämie
verschwand in kürzester Zeit in den Kehlen der Anwesenden.

09.04.2016   Probensamstag
39 Sänger und unser Chorleiter trafen sich an diesem Morgen um 10 Uhr in
unserem Proberaum, um in 5 Übungsstunden sich intensiv auf das
Frühjahrskonzert vorzubereiten. Tenöre und Bässe probten getrennt und auch wieder gemeinsam.
In der einstündigen Mittagspause gab es eine
Erbsensuppe mit sehr viel Wurst und Fleisch - und Brot gab es auch noch
dabei. Gegen 16 Uhr war der Probentag beendet.

05.05.2016   Vatertag (ein Bericht von Gerd Scheurich)
Wie in jedem Jahr trafen sich eine Vielzahl unserer Sänger am Vereinslokal für die anstehende Radtour. Um 10:15 ging es los über den kleinen Hügel durch Dornbusch  zur Gaststätte Bertges. Die ersten Getränke wurden vernichtet – und auch ein Lied gesungen. Weiter ging es Richtung Boisheim. Etwa auf halber Strecke wurde angehalten um Kräuterschnaps, Kä-sewürfel und sonstige Leckereien zu verkosten. Da die angesteuerte Kneipe in Boisheim geschlossen war konnten wir die allseits bekannte Stadtrundfahrt „Rund um den Boisheimer Dom“ nachfahren. Weiter ging es nach Dilkrath zur
 Gaststätte Toerschen. Nachdem wir ausgiebig getrunken und gesungen hatten fuhren wir weiter zum Heidweiher. Hier waren zum Mittagessen Tische auf der Terrasse für uns reserviert. Nachdem wir gemütlich einige Biere und auch 3 Lieder gesungen haben gab es was zu essen. Nach gut 2 Stunden Aufenthalt ging es wieder zurück zur Gaststätte Toerschen in Dillkrath. Danach weiter zum Stützpunkt der Waldjugend auf den Süchtelner Höhen. Hier konnten wir bei
selbstgemachten Flammkuchen und diversen Kaltgetränken gemütlich den Tag ausklingen lassen.

22.05.2016   Frühjahrskonzert
Unter dem Motto „1000 Worte“ fand unser diesjähriges Frühjahrskonzert im Josefshaus in Süchteln statt. 230 Zuhörer
waren im Saal. Pünktlich um 16 Uhr begann die erste Halbzeit. Unter der Leitung von Bernd Cuypers wurden 8 Lieder
vorgetragen. Dieser erste Teil endete mit einem gefeierten Solo von Axel Büch beim Chor der Gesellen aus der Oper „Der Waffenschmied“. In der zweiten Halbzeit – nach etwa 20 Minuten Pause – wurden dann 12 Lieder vorgetragen.
Am Ende mussten wir dann eine stürmisch geforderte Zugabe singen worauf sich das Publikum bei uns mit „Standing Ova-tions“ bedankte.

18.06.2016   Goldhochzeit Rita und Jakob Reintjes
An diesem Samstagnachmittag hatten wir die ehrenvolle Aufgabe, die Messe zur Goldhochzeit in der Pfarrkirche St. Cle-mens in Süchteln musikalisch mitzugestalten. Es wurden 4 Lieder von der Orgelbühne aus gesungen.
Das es am Ende der Messe draußen wie aus Eimern geschüttet hat, hat wohl nichts zu bedeuten.


02.07.2016   150 Jahre MGV Liedertafel 1866 e.V. Breyell
Gerne sind wir der Einladung gefolgt, um an diesem Samstagnachmittag beim Freundschaftssingen im Saalbau Kreuels in Breyell teilzunehmen. Leider haben nur 33 Sänger den Weg nach Breyell gefunden. Unter der Leitung von Axel Büch konn-ten wir dann 4 Lieder vortragen.

22. und 23.07.2016 Golfturnier
Haus Bey in Hinsbeck war wieder Ort des Geschehens. Ab 16 Uhr trudelten so nach und nach etwa 20 Sänger ein. Der Grill wurde aufgebaut und später auch die Jurte. Ein schöner Abend folgte bei Gegrilltem, Kaltgetränke, Lagerfeuer und Gitar-renmusik. Einige fuhren am späten Abend nach Hause, andere verbrachten die Nacht in der Jurte. Am nächsten Morgen, die sanitären Einrichtungen durften wir wieder benutzen, folgte ein opulentes Frühstück, das keine Wünsche
offen ließ. Anschließend ging es auf den Golfplatz, wo Uli Beginen und Paul Mackes versuchten, uns Putten, Chippen und Abschlagen beizubringen. Danach wurde auf dem Kurzplatz ein kleines Turnier gespielt. Hier hatte wohl Christoph Haupt die wenigsten Schläge gebraucht und freute sich über den Sieg. So gegen 3 Uhr waren auf dem Zeltplatz alle Spuren be-seitigt und die Veranstaltung beendet.

13.08.2016   Grillen bei Sangesbrüder Heines
Das schon zur Tradition gewordene Grillfest zum Auftakt der Rückrunde nach der Sommerpause fand auch in diesem Jahr bei sehr schönem Wetter statt. Ab 18Uhr konnten wir gemeinsam mit unseren Partnerinnen, eine große Auswahl an gegrilltem Fleisch und vielen Salaten, die selbst mitgebracht wurden, und diversen Kaltgetränken zu uns nehmen. Nach dem Essen haben wir dann auch 3 Lieder unseren Frauen zu Gehör gebracht. Als es dunkel war wurde wieder das
obligatorische Lagerfeuer angezündet. Dann wurden auch viele Lieder zur Gitarre von Axel  gesungen.
Das Ende der Veranstaltung ist nicht überliefert.

28.08.2016   Wankumer Sommerfest
Auf Einladung unserer befreundeten Sänger aus Wankum haben wir wieder am Sängerfrühschoppen zum Wankumer Sommerfest teilgenommen. Neben unserem Chor waren noch 10 weitere Chöre eingeladen.
Die Veranstaltung an diesem Sonntag begann um 11 Uhr und viele Sänger nutzten das schöne Wetter und kamen – teils in Begleitung – mit dem Fahrrad zum Wankumer Dorfplatz. Als wir um 13 Uhr dran waren zählten wir 36 Sänger,
die 6 Lieder zum Besten gaben. Nach unserem Auftritt fuhren einige wieder direkt nach Hause.


25.09.2016   Benefizkonzert in der Reithalle
Nach der hl. Messe, unter Mitwirkung von Sound of Joy, dem Gospelchor der ev. Kirchengemeinde Süchteln wurde das Benefizkonzert mit etwas Verspätung um 11:15 Uhr eröffnet. Auch der neue Pächter hatte uns die Möglichkeit gegeben, die frisch renovierte Reithalle einmal im Jahr für unsere Zwecke zu nutzen. Wir, das waren 43 Sänger, konnten gemeinsam mit den 10 eingeladenen Chören dem Publikum, es müssen so um die 400 gewesen sein, ein abwechslungsreiches
musikalisches Programm bieten. Da in diesem Jahr der Begünstigte des Benefizkonzertes der Verein „Freunde und
Förderer der Franziskusschule e.V.“ war, durfte der Schulchor natürlich nicht fehlen. Nach dessen Auftritt wurde die Arbeit des Fördervereins durch Doris Stappen erläutert. Die anschließende Spendensammlung ergab einen Erlös von 1.500€ . Gegen 15 Uhr war diese Veranstaltung offiziell beendet.

14.10.2016   14. MGV-Dartturnier
8 Sänger und 2 Gäste hatten gemeldet. Es wurden 2 Gruppen ausgelost. Innerhalb der Gruppen spielte jeder gegen
jeden. Die Sieger und Zweitplazierten jeder Gruppe spielten dann noch überkreuz gegeneinander. Gegen Mitternacht standen die Platzierungen fest: Platz 1 Jürgen Berendt; Platz 2 Armin Jansen; Platz 3 Gerd Scheurich.

23.10.2016   Ausflug
In diesem Jahr durften wieder traditionell auch unsere Partnerinnen mitfahren. 61 Familienangehörige trafen sich an
diesem Sonntag an unserem Vereinslokal. Mit ein wenig Verspätung fuhren wir mit 2 Bussen Richtung Goch zur Viller
Mühle. Hier erwartete uns schon der durchgeknallte Puppenspieler Heinz Bömler. Wir wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe hatte zunächst
Pause, bei Kaffee und Kuchen in einem gut geheizten Café. Die andere Gruppe wurde in eine andere Zeit versetzt.
Auf dem großen Gelände der
Viller Mühle mit seinen zahlreichen Gebäuden wurden uns viele Kuriositäten und Raritäten von Heinz Bömler gezeigt.
Diese Führung war schon ziemlich lustig. Dann folgte der Gruppenwechsel und die anderen konnten jetzt Kaffee trinken. Zum Schluss sind wir dann alle gemeinsam ins Puppentheater der Viller Mühle gelotst worden. Und hier bot uns der durch-geknallte Puppenspieler noch einmal eine tolle Show und es wurde sehr, sehr viel gelacht. Im Anschluss erfolgte die Rück-fahrt zum Vereinslokal. Hier erwartete uns ein reichhaltiges und schmackhaftes kalt/warmes Buffet. Nach dem essen hatte unsere Gruppe dann schnell massive Auflösungserscheinungen.



04.+11.11.2016   31. MGV-Skatturnier
Im November des letzten Jahres fand wieder das Herbstturnier für die MGV-Skatspieler statt. 9 Sänger spielten an 3
Tischen in Vor- und Endrunde um Platz und Sieg. Gewonnen hat erstmals Sammy Pogoda mit 2.690 Punkten, gefolgt von Klaus Mallmann.

13.11.2016   Volkstrauertag
An diesem Sonntagvormittag war unsere Fahnenabordnung bei der Feierstunde zum Gedenken der Toten beider
Weltkriege in der Friedhofskapelle in Süchteln dabei.

03.12.2016   Cäcilienessen
Nach der heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Sänger unseres Vereins, die wir mit 3 Liedern mitgestalteten, gingen wir rüber zu unserem Vereinslokal. Dann ging’s auch schon zügig los. Nach dem musikalischen Vortrag von Toni und Klara kam schon das Essen. Es gab auf vielfachem Wunsch wieder Eisbein oder Leberkäs mit Kartoffelpüree und Sau-erkraut. Anschließend wurde Hermann Holzschuh für 60 Jahre Singen im Verein und im Chorverband ausgezeichnet. Die Ehrung wurde von unserem Vorsitzenden bzw. der Vorsitzenden und der Kassiererin vom Grenzlandsängerkreis
vorgenommen. Im weiteren Verlauf des Abends übernahmen Christoph Haupt und Daniel Ingmanns das Mikrofon.  
Zunächst wurden dann 2 Lieder von unserem Chor gesungen. Dann gab es da ein mehr oder weniger sinnvolles
Gespräch zwischen 2 Bauarbeitern (Alexander Lichters und Heinz Schumacher). Und eine Verlosung gab es nach vielen Jahren auch wieder einmal. Zum zweiten Male wurden auch wieder die MGV-Awards in den verschiedensten
Kategorien verliehen. Und es passierte noch so einiges mehr, bevor so mancher schon vor Mitternacht das Lokal verließ.

18.12.2016   Weihnachtskonzert
Die Kirche St. Franziskus in Süchteln-Vorst war gut gefüllt. Etwa 400 Zuhörer,
sollten in den nächsten 1½ Stunden auf das bevorstehende Weihnachtsfest eingestimmt werden. Pünktlich um 18Uhr, nach einer kurzen Begrüßung durch unseren Vorsitzenden, wurde mit dem Programm begonnen, welches
Bernd Cuypers als musikalischer Gesamtleiter zusammengestellt hatte. Der Tenor Thomas Greuel,
Timo Brauwers an der Gitarre sowie Susanne Ankener-Maczewski am Konzertflügel und natürlich unser Chor mit fast 50 Sängern trugen insgesamt 19 Stücke vor. Zum Schluss wurde natürlich auch gemeinsam mit dem Publikum das
Weihnachtslied „Stille Nacht“ gesungen. Mit einem langanhaltenden und stehenden Applaus bedankte sich unser
Publikum am Ende der Veranstaltung.
Allgemeines
Es wurden auch zahlreiche Konzerte und Veranstaltungen befreundeter Chöre und Vereine von Abordnungen unseres Chores besucht.
Von unserer Vereinszeitung „MGV-News“ erschienen im nunmehr 18.Jahr ihres Erscheinens insgesamt 4 Ausgaben.
Es fanden 8 Vorstandssitzungen statt, wobei hier wieder die Süchteln-Vorster und Süchtelner Gaststätten aufgesucht wur-den, um den Werbekunden und fördernden Mitgliedern unser Dankeschön zu zeigen.
Der Internetauftritt unseres Chores (www.mgv1853.de), welcher von Heiko Haedicke gepflegt wird, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Unsere Chorstärke verringerte sich in diesem Jahr auf 54 aktive Sänger.
Somit setzt sich unser Chor zum 31.12.2016 wie folgt zusammen:
12 erste Tenöre
13 zweite Tenöre
16 erste Bässe
13 zweite Bässe
Das Durchschnittsalter aller aktiven Sänger beträgt zum 31.12.2016 61,78 Jahre. Somit ist der Chor 0,5 Jahre älter gewor-den als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres.

Inklusiv des Probensamstags fanden 40 Proben statt. Eine mehr als im Vorjahr.
Mit einer durchschnittlichen Probebeteiligung von 40,9 sind 1,9 Sänger weniger als im Vorjahr erschienen.  Die stärkste Probe fand am 16.12.2016 mit 48 Sängern statt. Unsere schwächste Probe war am 22.01.2016 mit 34 Sängern.


Süchteln-Vorst, den 31.12.2016


Uwe Schmitz
Geschäftsführer


 

 

 

 

(c) 2004-2009 MGV1853 / Webdesign & Hosting HH-CM Ihr EDV Partner in Viersen